chancemotionLogoM chancemotionSloganG

chancemotion KontaktNur einen Anruf weit entfernt!
07231-4625182

EMOTIONSLEADERSHIP© Ihre Leadership-Strategie!

Emotionslevel regulieren • Emotionsantrieb aktivieren • Emotionsleadership© integrieren 

 
DIE 5+ABS© METHODE: »Was Sie bewegt, bringt Sie in Bewegung!«
 
Was sagen interessante Persönlichkeiten über die Wichtigkeit von Emotionsleadership©?
Titel
chancemotionInterviewFrankHassler ZukunftPersonalFotoPfluegl 141015   chancemotionInterview BaronessSusanGreenfield   chancemotionInterview ChristianKuhna adidas   1chancemotion Stefanie-Schneider SWR s   chancemotionInterviewProfDrClausHipp
Frank Hassler, Senior Vice President, Business Unit E-Recruiting, XING AG Hamburg   Baroness Susan Greenfield CBE, britische Hirnforscherin, Mitglied des House of Lords   Christian Kuhna,   adidas Gruppe, HR Talent Think Tank für Future Trends und Innovation   Stefanie Schneider, Landessenderdirektorin BW, stellvertretende Intendantin des Südwestrundfunks
  Prof. Dr. Claus Hipp, Unternehmer und Geschäftsführer des Nahrungsmittel- und Babykostherstellers Hipp
»Für mich ist Emotionsleadership© wichtig, aber nicht nur im Sinne positiver Emotionalität. Die Menschen müssen mitbekommen, wenn die Emotionen nicht gut sind. Weil sich Menschen daran reiben und ihr eigenes Verhalten und auch ihre Erwartungshaltung kalibrieren. Feedback zu erhalten ist wichtig.«    
»Sie müssen sich des Emotionsleadership© bewußt sein, ja. Denn wenn Sie versuchen, das Beste aus den Menschen herauszuholen, dann möchten Sie, dass Ihre Vision „gekauft" wird. Sie müssen sich der Mentalität und gleichzeitig der Emotionen bewußt sein.«
   
»Die emotionale Selbstführung ist eine Leadership Qualität, die viele noch nicht in ihrem Portfolio haben und die noch nicht so anerkannt ist. Mit Führung wird oft das alte Managercliché, command, control und vor allem Planung, gleichgesetzt. Die Selbsterkenntnis und das emotionale Führen von Teams wird aber immer wichtiger.«    
Emotionsleadership© ist: »Wichtig, sehr wichtig, ganz klar, denn da kann man ganz viel falsch machen. Wenn man sich zu sehr emotional an eine Person bindet und nicht mehr unterscheiden kann zwischen professionellen Zusammenhängen und persönlichen Verbindungen, das ist absolut fatal.«
   
»Es gibt sicher viele, die Professionalität für sehr wichtig halten und oben ansetzen und die Emotionen leugnen oder sie gar nicht wahrhaben wollen. Aber die Natur des Menschen kann man nicht ändern. Es gibt sicher Menschen, die weniger emotional sind als andere. Es gibt welche, die sich's nicht anmerken lassen, aber beides gehört zusammen.«
Weitere Interviewpartner.
 
Welche Möglichkeiten haben Sie, um Emotionsleadership© zu leben?

Erfahren Sie mehr: ZIEL • TRAINING • ERFAHRUNG • NUTZEN

 

1 - Ziel:

In Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe haben Sie große Herausforderungen zu bewältigen. Statt fremdbestimmt zu sein und blockiert von unerwünschten Emotionen zu sein, möchten Sie Ihre Emotionen managen und selbstbestimmt handeln.

 

 

2 - Training:

Emotionsleadership© mit der 5+ABS© Methode bietet Ihnen klar strukturiertes, nachhaltig wirksames, gezieltes Praxistraining & Coaching mit klaren Lösungsansätzen. Rahmen: Individual- und Gruppentrainings - firmenintern oder in offenen Veranstaltungen.


 

3 - Erfahrungswerte:

Über 20 Jahre wertvoller, tiefgründiger Praxiserfahrung stehen Ihnen zur Verfügung. Vertriebsassistenz, Management International Sales, Unternehmertum -  Seminarleiterin, Trainerin, Coach, ausgebildete Mediatorin mit Zertifikat, Speaker und Referrentin.

 

 

4 - Nutzen: 

Praxiserprobte Umsetzung der 5+ABS© Methode zur Lösung emotionaler Blockaden mit funktionierenden Machbarkeitsstrategien, Lösungsfokus und Bedürfnisorientierung in Ihrem beruflichen und persönlichen Umfeld!
Echter Mehrwert für Sie!

10 GRÜNDE FÜR EMOTIONSLEADERSHIP© - TRAINING AUF BASIS DER 5+ABS© METHODE

1. gesunder Lösungsfokus
  6.   ergebnisbringende Meetings
2. Ziel- und Kommunikationsklarheit    
  7.   wirksame Lösungsstrategien
3. Ressourcenorientierung & Resilienz                 
  8.   Konfliktprävention & Einigungsstrategien 
4. souveräner Führungsstil   9.   Kontinuität in Ergebnissen
5. Aufbau von Eigenantrieb im Team   10. machbare, praxiserprobte Umsetzungsstrategien

Überzeugen Sie sich selbst: Referenzen

WELCHES THEMENSPEKTRUM KÖNNEN SIE ERWARTEN?

#Emotionsleadership #Emotionsmanagement #emotionale Kompetenz #Kommunikation #Change Management #Krisenmanagement #Problemmanagement #Stressmanagement #Topmanagement #Chefsache #Managementtraining #Unternehmensführung #Unternehmenskultur #Organisationsmanagement #Wertemanagement #Selbstmarketing #Persönlichkeitsentwicklung #Selbstführung #Selbstmanagement #Burnout Prävention #Resilienz #Mediation #Besprechungsmanagement #Gesprächsführung #Konfliktmanagement #Gender Diversity #Mitarbeiterführung #Mitarbeitermotivation #Zielmanagement #Teambildung #Teamentwicklung #Teamführung #Nudging #Entgrenzung

»Damit Sie die Veränderung sind und nicht umgekehrt!«

 

Sie sind jetzt neugierig geworden und möchten mehr erfahren?

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

 


Carmen Uth auf Weiterbildungsprofis.de

chancemotion emotion coach